Start Sonstiges Schulklassen berichten Klassenfahrt 8c nach Mainz

Klassenfahrt 8c nach Mainz

Unsere Klasse 8c der Realschule plus Cochem war in der Zeit vom 04.05.2011 bis zum 06.05.2011 auf Klassenfahrt. Am 04.05 machten wir uns auf den Weg zur Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz: Mainz. Nach einer langen Zugfahrt erreichten wir die Jugendherberge. Nachdem wir gegessen hatten, stand der Besuch des ZDF auf dem Plan. Es war eine interessante Führung. Uns wurde erklärt, wie z.B. eine „Greenbox“ funktioniert. Nach diesem Ereignis durften wir eine Stunde lang Mainz erkunden. Das erste, was alle Schüler anflogen, war natürlich McDonald´s… Nach dem langen Tag gingen wir in den Park. Allerdings nicht lange, denn wenn Jungs hören: „Es läuft Fußball!“, ist doch klar, was wir dann taten… Public Viewing. Am nächsten Tag fuhren wir schon ziemlich früh in die Stadtmitte, denn wir bekamen, durch eine 2-stündige, aufschlussreiche Stadtführung einen neuen Einblick in die Historie von Mainz.

Dann kam der Punkt, wo sich nicht nur alle Mädchen drauf freuten, sondern auch die Jungs: Drei Stunden SHOPPEN!!! Später wurde noch eine Führung durch das Gutenbergmuseum gemacht, da aber alle sehr müde und platt waren, konnten wir einstimmig sagen, dass wir nur noch in die Jugendherberge und in den daneben liegenden Park, der wirklich sehr groß und „kinderfreundlich“ ist, chillen wollten… Am nächsten Morgen ging es dann auch schon wieder nach Hause an die schöne Mosel… Auch wenn wir uns alle auf unser Zuhause freuten, waren wir uns einig, dass wir hätten noch länger bleiben können…