Start Aus den Lernbereichen Sport Bundesjugendspiele „Leichtathletik“ der GOS

Bundesjugendspiele „Leichtathletik“ der GOS

64 Ehrenurkunden - Robin T. springt 4,51m weit!

Im neuen Cochemer Stadion konnten sich die Schülerinnen und Schüler der gemeinsamen Orientierungsstufe von Realschule plus und Gymnasium Cochem in den klassischen Leichtathletikdisziplinen Laufen – Springen – Werfen messen.
Der Schulleiter der Realschule plus, Franz-Josef Göbel freute sich mit vielen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern:
Insgesamt konnte er 64 Ehren- und 158 Siegerurkunden verteilen.
Zu den herausragenden Leistungen gehörten die 4,56 m von Robin T. im Weitsprung, 7,5 sec von Justin H. über 50 m und 44 m von Robin T. im    200 g – Ballwurf; bei den Mädchen ragten die 4,20 m von Clara W. im Weitsprung heraus, im 800 m – Lauf der Mädchen gab es ein Quintett mit Zeiten zwischen 3:02 und 3:05 sec.: Anna-Maria W., Franziska K., Daria S., Josefine Emilia F. und Julia M..

Die Ergebnisse der Dreikampfwertung der Mädchen:
Jahrgang 2000: Anna-Lena W., 5f, 1090 Punkte
Jahrgang 1999: Chantal M., 5f, 1109 Punkte
Jahrgang 1989: Lena S., 6c, 1117 Punkte

Die Ergebnisse der Dreikampfwertung der Jungen:
Jahrgang 2000: Thomas Z., 5a, 1150 Punkte
Jahrgang 1999: Julian S., 5e, 1121 Punkte
Jahrgang 1989: Robin T., 6e, 1179 Punkte