Start Aus den Lernbereichen Sport Leichtathletik - Kreisjugendsportfest in Zell

Leichtathletik - Kreisjugendsportfest in Zell

Bei sonnigem Wetter traten die Schüler und Schülerinnen der Realschule plus Cochem am Mittwoch, 17.08.2011 in Zell an, um sich mit denen der anderen Schulen des Landkreises in den leichtathletischen Disziplinen zu messen.

Bei den Schülern A (14/15 Jahre) war Yannik Angst mit dem Sieg über 1000m und einem 2. Platz im Weitsprung der erfolgreichste Teilnehmer..
Auch die 100m der Schüler A waren eine klarer Fall für die Cochemer: Hier siegte Jannik Mohr in 12,9 sec, dicht gefolgt von David Jahnen und Lukas Theisen, die mit 13,0 sec zeitgleich auf dem 2. Rang liefen.

Somit war es nicht weiter verwunderlich, dass David Jahnen, Lukas Theisen, Yannik Angst und Jannik Mohr auch die 4 x 100m Staffel der Schüler A dominierten.
Mit einem 3. Platz beim 1000m Lauf  belegte auch Giorgio Ciadella einen Treppchenplatz.

Kai Brengmann und Tobias Ernst rundeten mit dem 4. und 5. Platz im Kugelstoßen die gute Bilanz der Schüler A ab.

Helena Hauschopp lief beim 100m Lauf der Schülerinnen A auf den 3. Platz und erkämpfte sich gemeinsam mit Lea Herschbach, Ann-Kathrin Jäger und Sophie Hammes mit guten Wechseln bei der 4 x 100m Staffel gleich noch einmal den Bronzerang.

Bei der Altersklasse 12/13 Jahre (Schüler/innen B) war ein Dreikampf Pflicht. Durch konstant gute mannschaftliche Leistungen konnten sowohl Hendrik Popp, Julian Schmitz und Chris Reisberger bei den Jungen, als auch Clara Welz, Karolina Penner und Chantal Möntenich bei den Mädchen Urkunde und Pokal für den 2. Rang bei der Mannschaftswertung entgegennehmen.

Nachdem die Schüler und Schülerinnen der Realschule plus Cochem entsprechend oft mit Urkunden und Pokalen dekoriert wurden, konnte die Gruppe gut gelaunt die Heimreise antreten und kam müde, aber glücklich um 14:30 Uhr wieder am Endertplatz  in Cochem an.