Start Präventionsprojekte Aktionen Klasse 10b im Knast und vor Gericht!

Klasse 10b im Knast und vor Gericht!

„Klasse im Knast“ –  Besuch in der Jugendstrafanstalt Wittlich und des Amtsgerichts Cochem

In Rahmen des Projekts „Klasse im Knast“ besuchten wir, die Klasse 10b der Realschule plus Cochem, die Jugendstrafanstalt Wittlich. Schon im Bus wurde uns einiges zur JSA erklärt. In Wittlich angekommen, machten wir einen Rundgang um das von hohen Mauern umgebene Gelände der Justizvollzugsanstalt. Uns wurde unter anderem das Gefängniskrankenhaus gezeigt, das ein spezielles Krankenhaus für die Gefangenen in Rheinland-Pfalz und im Saarland ist..

Nach dem Rundgang besuchten wir das Gefängnismuseum, in dem es viele Dokumente und Gegenstände aus der Geschichte der JVA zu sehen gab und auch Gefängniszellen von vor hundert Jahren nachgebaut waren. Nachdem wir uns das Museum angeschaut hatten, gingen wir in das Verwaltungsgebäude, wo wir zunächst einen kurzen Film über die JVA und einen jugendlichen Strafgefangenen anschauten und anschließend mit zwei jungen Freigängern sprechen konnten, die im Freigängerhaus untergebracht sind; dieses ist ein Haus, wo die Gefangenen, die bald entlassen werden, in WGs zusammenleben, um später einfacher in ein geregeltes Leben zurückzufinden.

Alles in allem war der Tag sehr interessant und informativ, vor allem das Gespräch mit den Freigängern. (Katja N., Kl. 10b)

Am 16.11. besuchte die Klasse ebenfalls im Rahmen dieses Präventionsprojekts eine Gerichtsverhandlung im Amtsgericht Cochem. Der für den Tag angesetzte Fall beinhaltete einige für die Schülerinnen und Schüler interessante Aspekte, zudem hatten sie vor, während und nach der Verhandlung die Möglichkeit, mit Richter Johann zu diskutieren, der seine Zuhörer wiederum mit einigen spannenden Anekdoten und lehrreichen Informationen zu unserer Verfassung fesseln konnte.

Vorbereitet und durchgeführt wurde das Projekt „Klasse im Knast“ wie in den Jahren zuvor von Jugendgerichtshelfer Thomas Mauer (Kreisverwaltung) und den Jugendsachbearbeitern der Polizei Cochem, Harald Ehses und Dieter Thomas. Begleitet wurde es außerdem von der Schulsozialarbeiterin der Realschule plus Cochem, Julia Zick. Finanziert wird das Projekt von der Sparkassenstiftung für den Landkreis Cochem-Zell. Die Mitarbeiter des Projekts „Klasse im Knast“ und die Sparkasse EMH verschaffen auf diese Weise den jungen Menschen einen  Einblick in unser Rechtssystem. Allen an der Realisierung des Projekts Beteiligten sagen die Klasse 10 b und ihr Klassenleiter Jörg Thelen herzlichen Dank, ganz besonders unserer Frau Höher, die sich toll um die Organisation gekümmert und die Klasse nach Wittlich begleitet hat.