Start Präventionsprojekte Streitschlichter Streitschlichter bilden sich fort

Streitschlichter bilden sich fort

Vom 14.-16. November 2011 waren 13 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Cochem in der Jugendherberge in Mayen, um an der Streitschlichterausbildung teilzunehmen. Die Fahrt war zum Einen dazu da, sich besser kennen zu lernen, aber hauptsächlich, um ein „echter“ ausgebildeter Streitschlichter zu werden. „Wir hatten viel Spaß und haben neue Freunde kennen gelernt.“, meinte Saskia. „Aber wir haben auch viel gelernt.“, korrigiert Linda. Um Kosten zu sparen wurden die 12- bis 14- Jährigen am Montag, den 14. November um 8 Uhr mit Privatautos von Eltern sowie der 2 Lehrpersonen Frau Gehle und Herr Mc Clellan und der Schulsozialarbeiterin Frau Zick nach Mayen gefahren.

"Wir vertrauen uns blind!"

„Wir möchten uns im Namen der ganzen Streitschlichtergruppe bei der Sparkasse Cochem und dem Förderverein der Realschule plus Cochem bedanken, denn ohne ihre finanzielle Unterstützung wäre eine solch lustige und lehrreiche Fahrt nicht möglich gewesen.“, so Herr Mc Clellan kurz nach der Fahrt.

"Im Schlichtungsgespräch"

Nach vielen Rollenspielen, die durch Team-Spiele draußen sowie drinnen aufgelockert wurden, durften wir am Schluss sogar schon einen richtigen Streit schlichten. Natürlich mussten sich dabei alle an die selbstformulierten Gesprächsregeln halten. Zum Glück haben wir am Ende doch noch eine Lösung gefunden, mit der alle Beteiligten einverstanden waren.