Start Orientierungsstufe GOS Kl.5-6 Aktionen Vorlesewettbewerb der GOS Cochem: Schulsieger gekürt!

Vorlesewettbewerb der GOS Cochem: Schulsieger gekürt!

Die gemeinsame Orientierungsstufe der Realschule plus Cochem und des Martin-von-Cochem-Gymnasiums hat am 02.12.2013 aus den acht Klassensiegern der sechsten Klassen den besten Leser ermittelt, der im Februar 2014 zum Kreisentscheid antreten darf.

Der Wettbewerb, bei dem es besonders auf Leseflüssigkeit und Lebendigkeit des Vortrags ankam, umfasste zwei Runden: In der ersten Runde präsentierten die Schüler einen selbst gewählten und vorher eingeübten Text. Hierbei wurden sowohl Jugendbuchklassiker wie Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ oder „Das Sams“ von Paul Maar als auch literarische Neuerscheinungen aus den letzten Jahren vorgestellt. Anschließend lasen alle Kinder als Fremdtext einen Ausschnitt aus Christine Nöstlingers Jugendroman „Nagle einen Pudding an die Wand“. Den Sieg sicherte sich Ardi B. aus der Klasse 6h. Ardi überzeugte die fünfköpfige Jury durch eine äußerst spannende Vorstellung des Fußball-Romans

„Brandon - Irgendwas ist immer!“ von Mikael Engström sowie durch eine souveräne Präsentation des Fremdtextes. In einer anderen Kategorie konnte sich Christian W. gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Als Dankeschön erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Buchpräsent. Für die nächste Runde, den Vorlesewettbewerb auf Kreisebene im Februar 2014, wünschen wir unserem Schulsieger Ardi B. viel Erfolg!