Start Aus den Lernbereichen Mathematik Tolle Erfolge bei Mathematikwettbewerben

Tolle Erfolge bei Mathematikwettbewerben

In den letzten Wochen fanden am Schulzentrum in Cochem zwei Wettbewerbe statt, die Freude am Knobeln und Grübeln rund um mathematische Aufgaben wecken sollen.

Im Februar haben alle Klassen der schulartübergreifenden Orientierungsstufe der Realschule plus Cochem und des Gymnasiums Cochem am Pangea-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Sieben Schüler schafften es in die Zwischenrunde: Kimberly (5a), Leonard (5b), Florian (5c), Phil (6a), Leonard (6c), Jonas (6d), Johannes (6d).

Leonard (6c) löste sogar alle Aufgaben fehlerfrei und ist damit zum Regionalfinale am 4.6. 2016 nach Mainz eingeladen. Die Schulgemeinschaft gratuliert allen ganz herzlich und wünscht Leonard viel Erfolg beim Finalentscheid.

Im März nahmen 185 Schüler der Realschule plus und der gemeinsamen Orientierungsstufe am Känguruwettbewerb teil. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunden mit seiner Punktzahl. Zusätzlich konnten in diesem Jahr auch Sachpreise überreicht werden. Hierzu muss gesagt werden, dass von 845 000 deutschlandweit teilnehmenden Schülern nur an die besten 5% Preise vergeben werden. 15 Schüler unserer Schule gehören dazu! Dies ist ein hervorragendes Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch!

Der Schulleiter Herr Etzkorn ehrte am vergangenen Donnerstag die Preisträger und alle Jahrgangsbesten des Wettbewerbs auf dem Schulhof. Über einen 1. Preis konnten sich freuen: Kimberly (5a), Tim (6a), Phil (6a) und Ariane (6c); je einen 2. Preise erhielten: Elias (5b), Linus (5b), Elena (5d), Jonas (6d) und Sören (6d) und einen 3. Preise gab es für: Joshua (5a), Emil (5e), Verena (6g), Katharina (6a), Lina (6a) und Sophia (8c). Die Schulgemeinschaft jubelte allen Preisträgern zu.