Start Aus den Lernbereichen WPF Wirtschaft & Verwaltung (WuV) Betriebsbesichtigung bei Huhtamaki in Alf

Betriebsbesichtigung bei Huhtamaki in Alf

Lernbereiche - WPF Wirtschaft & Verwaltung (WuV)

Der 9er WuV-Kurs I besuchte am 16. Mai 2017 mit Frau Friderichs den Produktionsbetrieb Huhtamaki Foodservice in Alf. Ziel war es, diesen Betrieb kennen zu lernen und evtl. auch Interesse an einem Praktikum bzw. einer Ausbildung zu bekommen.

Mit dem Bus ging’s nach Alf, nach einem halbstündigen Spaziergang erreichten wir Alf-Fabrik und wurden an der Pforte von Huhtamaki mit einem Ausweis sowie einer Warnweste ausgestattet.

Zunächst stellte uns der Betriebsleiter in einer Präsentation ausführlich den Betrieb vor, der Kunststoffverpackungen für Nahrungsmittel herstellt. Wir Schüler informierten uns über die Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb, die sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich liegen. Der Betrieb ist sehr daran interessiert, Jugendliche auszubilden und stellt deswegen immer wieder Schulpraktikanten ein.

Nachdem wir über die vielen Sicherheitsvorkehrungen beim Rundgangs aufgeklärt wurden, mussten wir uns noch einen Kittel, eine Schutzbrille, eine Haube sowie Überschuhe anziehen; Ohrstöpsel erhielten wie ebenso, damit wir in der lauten Produktionshalle unsere Ohren schützen konnten.

In den Hallen konnten wir beobachten, wie aus kleinen Plasikkügelchen innerhalb weniger Minuten Becher für Kaffeeautomaten oder andere Plastikbecher hergestellt wurden. Interessant war, dass alles automatisch ablief, die Arbeiter haben die Aufgabe, die Maschinen zu bedienen, Unregelmäßigkeiten im Ablauf zu erkennen sowie Ausschussware zu finden. Zwischendurch müssen die großen Maschinen immer wieder gewartet werden, damit sie problemlos arbeiten können.

Nach dem Rundgang machten wir uns wieder zurück auf den Weg nach Alf, von wo uns der Bus wieder sicher nach Cochem brachte.