Start Schülermannschaften

Schülermannschaften

Kein Weltmeister, aber ein unvergessliches Erlebnis!

Zum Weltmeistertitel hat es leider nicht gereicht für unsere Fußballmannschaft bei  der Schulfußball-Weltmeisterschaft der Schulen in Dahlewitz bei Berlin. Im Achtelfinale scheiterten unsere „Frankreich“-Jungs knapp und etwas unglücklich an der Mannschaft Iran. Zuvor hatten sie die Vorrunde nach einem Sieg gegen Honduras, einer Niederlage gegen die Schweiz und einem Unentschieden gegen Equador als Zweiter beendet und waren so in die Finalrunden eingezogen. Einen bleibenden Eindruck hat unser Team auf jeden Fall hinterlassen, denn neben der hochmotivierten und top ausgestatteten Mannschaft hatten wir unsere Tanzgruppe dabei, die mit insgesamt drei Auftritten für tolle Stimmung sorgte und die gut besuchte Halle mit ihrer Performance einheizte.

...mehr & Fotos

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Für unsere Teilnahme an der Schulfußballweltmeisterschaft vom 26.-28. März 2014 in Berlin unterstützen uns zahlreiche Personen und Betriebe. Wir treten als einzige Schule aus Rheinland-Pfalz zu dieser "Weltmeisterschaft" an, an der Schulen aus allen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen. Unsere Mannschaft, die bei der WM als das Land Frankreich antritt, bereitet  sich nachmittags auf das Turnier in Dahlewitz vor. Die Trainingseinheiten werden von  Herrn Wetzstein, Herr Elsen und Herr Thelen geleitet. Zudem machen sich unsere Tänzerinnen für die Fahrt bereit. Die Tänze werden unter der Leitung von Frau Rott eingeübt. Alle Beteiligten freuen sich sehr auf die Fahrt und sind gespannt, wie weit unsere Schule in diesem Turnier kommen wird.

Wir bedanken uns sehr bei unserem Schulleiter Herrn Etzkorn, dass er uns diese Fahrt ermöglicht. Auch bei unseren Sponsoren bedanken wir uns herzlich! Ohne sie wäre die Teilnahme für uns nicht finanzierbar gewesen.

-> Während der Schulfußball-WM kann man unsere Spiele hier im Live-Stream sehen. <-

Unsere Sponsoren

 

Mädchen erfolgreich beim Fritz-Walter-Cup

Zwei Cochemer Fußball-Teams waren zum „Fritz-Walter-Cup 2013/2014“ gemeldet. Die überwiegend aus der gemeinsamen Orientierungsstufe kommenden Mädchen der Realschule plus Cochem und des Gymnasiums Cochem nahmen an der Vorrunde in Kaisersesch teil, mit unterschiedlichem Erfolg.

Während die Mädchen der Realschule plus (überwiegend Jahrgang 2001) ihre Spiele deutlich gewannen mit 14:0 und 4:1 und eine Runde weiter kamen, konnte das Team des Gymnasiums (überwiegend Jahrgang 2002 und 2003) nur an Erfahrung sammeln.

In den anschließenden Finalspielen, die allerdings ohne Wertung ausgetragen wurden, setzte sich die Realschule plus Cochem mit 7:0 gegen den anderen Gruppensieger Realschule plus Kaisersesch durch. Das Gymnasium konnte sich gegen die zweiten Mannschaft der IGS Zell immerhin ein torloses Unentschieden erkämpfen. (Ib)

 

Enttäuschung: Zwei Realschulteams frühzeitig ausgeschieden

Riesenenttäuschung bei Mädchen- und Jungenteams der RS plus Cochem

Mit großen Erwartungen war das Team im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in die neue Saison gestartet, zumal es bis auf die Position der Torfrau keine personellen Veränderungen zu der im Bundesfinale so erfolgreichen Mannschaft gegeben hatte.
In der Kreismeisterschaft waren die Realschule plus Kaisersesch und das Gymnasium Cochem die Gegner. Zunächst verlief alles planmäßig. Nachdem das Gymnasium Cochem Kaisersesch mit 4:2 besiegt hatte, ließen die Spielerinnen der Realschule plus Cochem ihrem Gegner...

weiterlesen...

 

Mädchenteam erfolgreich im Bundesfinale des DFB-Schul-Cup 2013

Seit 5 Jahren veranstaltet der Deutsche Fußball-Bund den DFB-Schul-Cup als Abschluss des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2001/02). In der wunderschönen Anlage der Sportschule Bad Blankenburg (Thüringen) waren die Landesmeister der Mädchen und Jungen aller 16 Bundesländer vertreten.

In diesem Jahr durften erstmals die Mädchen der Realschule plus Cochem als Landesmeister das Land Rheinland-Pfalz im Bundesfinale vertreten. Aylin A., Sophie B., Stella G., Hannah G., Kerstin H., Afra H., Mirjeta S., Sarah S. und Jana S. haben sich mit Trainer Josef Ibald und Betreuerin Annette Scherf hervorragend bei diesem großen 4-tägigen Turnier präsentiert. 
Olympia - Atmosphäre kam bereits bei der großartigen Eröffnungsfeier auf. Der Einzug der Abordnungen mit den Namensschildern und Flaggen aus den 16 Bundesländern begeisterte alle Beteiligten. Die Gruppenauslosung wurde dann durch Ex-Nationalspielerin Katrin Kliehm vorgenommen. Dabei kam die Realschule plus Cochem mit 3 weiteren Schulmannschaften in Gruppe A.

weiterlesen:

 

Jungenteam Kreismeister im Fußball Wettkampf IV

Die GOS Cochem, bestehend aus Gymnasium Cochem und Realschule plus Cochem, trat mit vier Mannschaften zur Kreismeisterschaft im Schulfußball des Wettkampfes IV (Jahrgang 2002 und jünger) im heimischen Moselstadion an.
Mannschaft 1 gewann das erste Spiel mit 9:0 und benötigte im zweiten Gruppenspiel einen Sieg gegen die RS+ Treis-Karden. Auch dieses Spiel gewannen sie verdient mit 4:1, womit das Team souverän ins Finale einzog.

weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...