Start Orientierungsstufe GOS Kl.5-6 Aktionen Welttag des Buches - Klasse 5a besucht die Buchhandlung

Welttag des Buches - Klasse 5a besucht die Buchhandlung

Anlässlich des Welttags des Buches am 23. April 2019 besuchte die Klasse 5a der Realschule plus Cochem zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Gehle und Frau Meurer nach den Osterferien die Buchhandlung Layaa-Laulhé in Cochem. Seit 1996 wird dieser Tag in Deutschland gefeiert – ein Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Jeder Schüler erhielt im Vorfeld einen Buchgutschein, der dann während des Besuchs der Buchhandlung gegen das Buch „Der geheime Kontinent“ ausgetauscht wurde. Frau Görtz, die Inhaberin der Buchhandlung, verband dies sogar mit einem Rundgang und einer Schnitzeljagd durch ihre Buchhandlung. Mit großem Engagement erklärte sie, welche Bücher wo stehen und wonach sie eingeteilt sind. Auch beantwortete sie geduldig die von den Schülern vorbereiteten Fragen. Interessiert lauschten die Kinder ihren Antworten und hatten bei der anschließenden Schnitzeljagd viel Spaß. An verschieden Stationen konnten die Schüler kniffelige Fragen beantworten, die später zu einem Lösungswort zusammengesetzt werden mussten. Diese Leseförderaktion hat bei vielen Kindern den Spaß am Lesen geweckt. Als sie dann noch hörten, dass sich ein 32-seitiger Comic anschließt, war die Vorfreude auf das Buch, welches im Unterricht gelesen wird, bei den Schülern der 5a sehr groß.
Für diesen erlebnisreichen und informativen Unterrichtsbesuch in der Buchhandlung Layaa-Laulhé bedanken sich die teilnehmenden Schüler und Lehrerinnen ganz herzlich bei Frau Görtz!