Start

Lernbereiche

Betriebsbesichtigung bei der Firma Metallbau Dax

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches besuchten die Schüler der 9. Klasse der Französischgruppe von Frau Frenz sowie der HuS-Gruppe von Frau Meurer im April die Firma Dax MetallForm im Industriegebiet in Brauheck. Nach einer kleinen Wanderung von Cochem bergauf nach Brauheck wurden wir in der Firma sehr herzlich von Frau Fritzer und Herrn Hernandez in Empfang genommen. Bevor die eigentliche Betriebsbesichtigung beginnen konnte, erhielten alle noch wichtige Sicherheitshinweise, die jeder zu beachten hatte. Nachdem die Gruppe aufgeteilt wurde, ging es los. Unsere Betriebsbesichtigung startete in einer großen Produktionshalle. Neben der klassischen Handarbeit an Schweißtischen konnte man neueste, computergesteuerte Maschinen beobachten. Der Gruppe wurden alle Schwerpunkte und Fertigungsstufen der Metallverarbeitung gezeigt und anschaulich erklärt. So konnte man sehr gut beobachten, wie per Hand und mithilfe von Maschinen Konstruktionsteile und Systeme aus Stahl, Edelstahl und Aluminium entstehen. Ein besonderes Highlight war, dass alle Schüler noch selbst etwas Praktisches an einer elektronischen Kantbank herstellen durften. So waren Blechzuschnitte vorbereitet worden, aus denen kleine Häuschen entstanden. Die Schüler waren begeistert, etwas als Andenken mit nach Hause nehmen zu dürfen.  Zum Schluss beantworteten Frau Fritzer und Herr Hernandez geduldig vorbereitete Fragen. So erfuhren die Schüler viel über die Ausbildung zum Metallbauer (m/w). Einige Schüler äußerten sogar schon den Wunsch ein Praktikum zu absolvieren. Für diesen tollen Vormittag, der eine interessante Abwechslung zum Schulalltag bot, bedanken sich die teilnehmenden Schüler und Lehrer ganz herzlich bei der Firma Dax MetallForm und besonders bei Frau Fritzer und Herrn Hernandez. Diese Betriebsbesichtigung hat einen Einblick in die echte Arbeitswelt gezeigt und macht deutlich, wie wichtig die Verzahnung von Schule und Betrieb ist!

 
Weitere Beiträge...