Start Medienkompetenz Medienscouts Safer Internet Day 2014: Medienscouts informieren ihre Mitschüler

Safer Internet Day 2014: Medienscouts informieren ihre Mitschüler

Anlässlich des Safer Internet Days  (SID 2014) am 11.2. führten unsere Medienscouts wie in der letzten Jahren ein Projekt in allen 7. Klassen durch. In diesem Jahr hatten sie sich das Thema "Mein Smartphone und ich: Tipps und Hinweise zu Whatsapp & Co" ausgesucht und ein vielfältes Programm zusammengestellt, welches von der 1. bis 5. Stunde mit den Schülern durchgeführt wurde. Dabei ging um Smartphones, (Daten)-Tarife, Apps, In-App-Käufe, Instagram, Facebook, Whatsapp und im Besonderen um das Thema "Cybermobbing", also das bewusste Belästigen mithilfe moderner Kommunikationsmittel. Die Medienscouts, allesamt Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10, hatten dazu mit ihrem betreuenden Lehrer Jörg Thelen neben Powerpoint-Präsentionen, Arbeitsblätter und Diskussionsanregungen für ihre Mitschüler entwickelt.

Die Siebtklässler zeigten sich äußerst interessiert an den Themen und arbeiteten sehr gut mit. In einigen Klassen wurden im Laufe des Vormittags sogar Probleme offen angesprochen, für die im Schulalltag oft keine Zeit ist. Die Medienscouts bieten über den Tag hinaus ihre Hilfe an und stehen ihren Mitschülern jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.