Start Präventionsprojekte Streitschlichter Neue Streitschlichter erfolgreich ausgebildet

Neue Streitschlichter erfolgreich ausgebildet

Am Mittwoch, 27.05.2015 bestanden die sieben neuen Streitschlichter ihre praktische Prüfung mit gutem Erfolg. Auch den theoretischen Teil hatten sie bereits erfolgreich hinter sich gebracht, so dass nun die bereits bestehende Gruppe von acht Streitschlichtern aus den Klassen 8 und 9 durch die neuen Streitschlichter aus den 7. Klassen Verstärkung erhält.
Die Ausbildung zum Streitschlichter dauerte ca. ein halbes Jahr. Zunächst fand ein dreitägiges Intensiv-Training in den Räumen der alten Hauptschule statt. Daran anschließend trafen sich die Anwärter wöchentlich am Mittwoch Nachmittag und lernten in dieser Zeit, wie ein Streitschlichter sein muss (unparteiisch, freundlich und gelassen) und wie man einen Streit schlichten kann.
In vielen Rollenspielen wurde an verschiedenen Streitfällen geübt und gelernt, was den Streitenden hilft, selbst eine Lösung für ihre Auseinandersetzung zu finden.


Die Prüfung bestand aus einem Fragebogen und einem nachgespielten Streitfall, und alle Streitschlichter sind diese Aufgaben mit Eifer angegangen. Nun freuen sich die Streitschlichter, in den großen Pausen für die Schülerinnen und Schüler der Schule zur Verfügung stehen zu können. Jeder, der bei einem Streit Hilfe sucht, kann einen Termin mit den Streitschlichtern vereinbaren und nach den erarbeiteten Regeln seinen Streit lösen.

Die Streitschlichter hoffen mit ihrer Arbeit dazu beitragen zu können, dass an der Realschule Plus in Cochem weniger Streit herrscht und dass die Schülerinnen und Schüler Hilfen bekommen, selbst ihre Strei­tigkeiten in den Griff zu bekommen.