Start Orientierungsstufe GOS Kl.5-6 Aktionen GOS-Schülerin wird Siegerin beim Regional-Vorlesewettbewerb

GOS-Schülerin wird Siegerin beim Regional-Vorlesewettbewerb

Nachdem Pia Knobloch (6g) bereits als Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs der Gemeinsamen Orientierungsstufe der Realschule Plus Cochem und des Martin-von-Cochem-Gymnasiums hervorging, konnte sie nun mit einer weiteren tollen Leistung auch auf Kreisebene überzeugen.

An der IGS Zell traten vergangene Woche die sechs Schulsieger des Landkreises Cochem-Zell gegeneinander an. Pia konnte mit ihrem das Publikum begeisternden Vortrag aus dem Erfolgsroman „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ von Joanne K. Rowling den Wettbewerb für sich entscheiden. Auch ihr Vortrag des Fremdtextes aus dem Jugendbuch „Wie ein springender Delfin“ von Mark Lowry war sehr lebendig und überzeugend gestaltet. Als Kreissiegerin erhielt sie eine Urkunde und den Roman „Feo und die Wölfe“ von Katherine Rundell. Außerdem wird sie die Gemeinsame Orientierungsstufe der Realschule Plus Cochem und des Martin-von-Cochem-Gymnasiums für den Kreis Cochem-Zell im Bezirksentscheid sicherlich mit ihrem herausragenden Lesen gut vertreten.

Artikel: Anne Hoffmann und Susanne aus dem Bruch