Start Migrantenförderung Großzügige Spende hilft uns bei der Migrantenförderung

Großzügige Spende hilft uns bei der Migrantenförderung

Der Schulleiter der Realschule plus Cochem Christian Etzkorn freute sich mit seinen Kolleginnen Melanie Thönnes und Anne Kramer eine großzügige Spende des Lions Club Cochem für ihre Schule entgegennehmen zu dürfen. Der amtierende Präsident des Clubs,  Brigadegeneral a.D. Lothar Schmidt und Bürgermeister Alfred Steimers aus Ulmen als Schatzmeister  konnten kürzlich die stolze Summe von 1.365 € überreichen.

Der Betrag stammt aus den Einnahmen eines vom Lions Club organisierten Benefizkonzerts des Landespolizeiorchesters im Kapuzinerkloster Cochem und dient zur weiteren Beschaffung von Unterrichtsmaterialien für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Der Lions Club engagiert sich schon seit dem vergangenen Schuljahr in diesem Bereich und  hat schon zahlreiche Maßnahmen zur Integration dieser Jugendlichen gefördert.

Gerne überzeugten sich jetzt die Vorstandsmitglieder erneut von der unterrichtlichen Arbeit vor Ort und den weiteren Fortschritten der Schülerinnen und Schüler.